Bahnprojekt Stuttgart-Ulm: Abstandhalter für gewölbte Sichtbetonoberflächen

Bei dem Verkehrsbauprojekt „Stuttgart 21“ wird der bestehende Stuttgarter Hauptbahnhof zu einem unterirdischen, lichtdurchfluteten Durchgangsbahnhof umgebaut. Für die Kelchstützen am künftigen Bahnsteig liefert MAX FRANK Einzelabstandhalter aus Faserbeton.

Den architektonischen Blickfang des künftigen Hauptbahnhofes bildet das vom Büro Ingenhoven Architects entworfene Dach, das von 28 Kelchstützen getragen wird. Diese leiten das Tageslicht durch die kreisrunden Öffnungen, sogenannte Lichtaugen, direkt von außen in die Bahnsteighalle.

Die erste tonnenschwere Stütze mit einer Sichtbetonoberfläche wurde Ende 2018 aufgestellt. Mit 12 Metern Höhe steht sie auf einem schmalen Fuß und weitet sich nach oben hin bis zu einem Durchmesser von 32 Metern. Im April 2019 konnte die Betonage der dritten Kelchstütze abgeschlossen werden.

Ausgeschalte Kelchstütze mit Sichtbetonoberfläche. Bahnprojekt Stuttgart- Ulm, Foto: Achim Birnbaum
Ausgeschalte Kelchstütze mit Sichtbetonoberfläche. Bahnprojekt Stuttgart- Ulm, Foto: Achim Birnbaum

Die mächtige Stützenkonstruktion mit einer gewölbten Sichtbetonoberfläche stellt hohe Anforderungen an Statik und Design – aber auch an die verwendeten Materialien.

Abstandhalter für Sichtbetonoberflächen

Eine korrekte Betondeckung ist essenziell für die Dauerhaftigkeit von Stahlbetonbauwerken. MAX FRANK Abstandhalter aus Faserbeton sichern diese Betondeckung vor und während des Betonierens. Sie zeichnen sich durch eine hohe Druckfestigkeit sowie eine ausgezeichnete chemische und physikalische Beständigkeit aus.

Bei geschalten, repräsentativen Sichtbetonflächen wie bei den Kelchstützen des Bahnprojektes Stuttgart-Ulm gilt es, ein Abzeichnen der Auflagepunkte von Abstandhaltern zu vermeiden. Empfohlen werden daher Einzelabstandhalter mit minimaler Auflagefläche für geringen Schalungskontakt. Auch die systematische Planung und Verlegung der Abstandhalter tragen zu einem optisch ansprechenden Ergebnis bei.

Einzelabstandhalter auf gewölbtem Bauteil. Bahnprojekt Stuttgart-Ulm, Foto: MAX FRANK
Einzelabstandhalter auf gewölbtem Bauteil. Bahnprojekt Stuttgart-Ulm, Foto: MAX FRANK

Um darüber hinaus einem Abzeichnen vorzubeugen, wurden die Abstandhalter farblich der hellen Sichtbetonoberfläche der Kelchstützen angeglichen. Für ein optimales Farbergebnis führte MAX FRANK vorab Probe-Betonagen durch und erzielte so in Abstimmung mit dem Kunden die passende Farbe für die Abstandhalter.

MAX FRANK bietet ein umfassendes Sortiment an verschiedensten Abstandhaltern. In diesem Fall wurde für die Befestigung der Einzelabstandhalter an der Bewehrung die Variante mit Klammer gewählt. Somit bleiben die Abstandhalter in rechtwinkliger Position zur Bewehrung und gewährleisten die Einhaltung der Betondeckung.

Anzeige IM-Contentende responsive Google