Anzeigen IM BA

Wallbox mit internationalem GOOD DESIGN Award ausgezeichnet

Die Juice Technology AG, Herstellerin von Ladestationen und -software, wird für das Design des Juice Charger 2 in der Kategorie „Transportation“ mit dem GOOD DESIGN Award des Chicago Athenaeum ausgezeichnet.

GOOD DESIGN wurde 1950 in Chicago von den weltbekannten Architekten und Designern Eero Saarinen, Charles und Ray Eames gegründet und ist nach wie vor eine der ältesten und weltweit anerkanntesten Auszeichnungen für herausragendes Design. Dieses Jahr konnte das Museum The Chicago Athenaeum eine Rekordzahl an Bewerbungen verbuchen: Es gab Einreichungen von mehr als 3000 Designern und Unternehmen aus über 50 Nationen. Im Rahmen des 70. GOOD DESIGN Award zeichnete eine Jury die besten Produktdesigns und Grafiken aus Europa, Asien, Australien und den USA aus. Der Juice Charger 2konnte sich erfolgreich im internationalen Vergleich in der Kategorie „Transportation“ durchsetzen.

Der GOOD DESIGN Award prämiert Produkte und Designs, die in puncto Qualität, Funktion und Ästhetik gewöhnliche Konsumgüter und Grafiken übertreffen. Die Einreichungen werden von einer Jury ausgewählt, die sich aus angesehenen Designexperten und führenden Fachleuten der Industrie und Designpresse zusammensetzt. Bewertet wird in Bezug auf innovatives Design, neue Technologien, Form, Materialien, Konstruktion, Konzept, Funktion, Nutzen und Energieeffizienz sowie Sensibilität gegenüber der Umwelt.

Der Juice Charger 2 im Überblick

  • Laden ein- bis dreiphasig mit bis zu 32 Ampere möglich.
  • Das Gehäuse ist nach IP65 strahlwasser- und staubdicht. Die Technik ist optimal geschützt, die Wallbox somit auch für den Ausseneinsatz geeignet.
  • Smart-Module für das vollautomatische Lade- und Lastmanagementsystem smartJUICE sind beim Juice Charger 2 bereits integriert.
  • Er ist kompatibel mit allen bestehenden und neu erscheinenden Elektroautos, die über einen Typ-2- oder Typ-1-Anschluss verfügen.
  • Die integrierte Gleich- und Wechselstrom-Fehlererkennung löst effektiv beim vorgeschriebenen Wert aus.
  • Die Wallbox ist simpel und schnell zu installieren. Der Anschluss kann durch jeden ausgebildeten Elektroinstallateur erfolgen, ohne zusätzliche zeitaufwändige Schulungen oder Zertifizierungen.
  • Die Abrechnung erfolgt exakt, dank geeichtem MID-Zähler.
  • Der Juice Charger 2 bietet für den Nutzer höchste Flexibilität durch die Möglichkeit, den darin integrierten JUICE BOOSTER 2 entnehmen zu können.
  • Der integrierte JUICE BOOSTER 2 ist vom TÜV SÜD nach aktueller Norm IEC 62752 geprüft und als erste mobile 22-kW-Ladestation erfolgreich zertifiziert worden.
  • Der Juice Charger 2 ist KfW-förderfähig.

www.juice-world.com/juice-charger

AnzeigeMT|F1|728x90