Anzeigen IM BA

Neue Betreiber für den Heinrich-Hertz-Turm

Mit den Machern des OMR Festivals, der Ramp106 GmbH, Home United, Projektentwickler von Co-Infrastruktur und dem größten Veranstalter der Stadt, der Hamburg Messe und Congress GmbH, hat sich jetzt ein Trio für den Betrieb des Hamburger Fernsehturms gefunden.

Allen gemeinsam ist, dass sie ihren Sitz in Hamburg, ganz in der Nähe des höchsten Hamburger Gebäudes haben. Unter dem Dach einer gemeinsamen Gesellschaft wollen die Partner den Heinrich-Hertz-Turm künftig wieder zu einem attraktiven Anziehungspunkt und Publikumsmagneten der Hansestadt machen. Erklärtes Ziel der Dreierkonstellation ist es, das Potenzial, das in einer Reaktivierung des Wahrzeichens schlummert, sowohl für die Hamburgerinnen und Hamburger als auch für Besucher der Stadt auszuschöpfen. Neben der Inbetriebnahme der Aussichtsplattform für den Publikumsverkehr ist es den drei Partnern v.a. wichtig, eine flexible Nutzung für eine Vielzahl an Inhalten und für unterschiedliche Zielgruppen zu ermöglichen.