Anzeigen IM BA

4K Smart Beamer für Tageslicht-Projektionen

BenQ, der weltweite Marktführer bei DLP-Projektoren, bringt mit dem BenQ TK810 einen neuen smarten Heimkino Beamer auf den Markt, der Streaming direkt per Wi-Fi von iOS-, Android-, Mac- und Chrome-Browsern oder das Abspielen von Filmen eines USB-Laufwerks erlaubt. Mit seiner starken Lichtquelle mit 3.200 ANSI Lumen wird das Filmeschauen auch tagsüber im hellen Wohnzimmer ermöglicht. Der neue 4K HDR Beamer BenQ TK810 ist ab sofort zum Preis von 1.199 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

Großformatiges 4K Entertainment

Der smarte Heimkino Beamer TK810 ist kompakt und projiziert größer als herkömmliche Großformat-TVs im Wohnzimmer. Der der Smart Beamer erzeugt 8,3 Millionen Pixel mit einer echten 4K-UHD-Auflösung von 3840p x 2160p. Zusätzlich optimiert der TK810 den Kontrast mit einem verbesserten HDR, das HDR10 und HLG unterstützt, um ein bestechendes Darstellungsergebnis zu erzielen. Durch die Verwendung eines aus Vollglas bestehenden, für 4K optimierten optischen Linsensystems sorgt der Beamer laut Unternehmensangaben für absolute Klarheit und Schärfe auf der gesamten Projektionsfläche. Die BenQ exklusive CinematicColor-Technologie ermöglicht beim TK810 eine 92%ige Abdeckung des Rec. 709 Farbraums.

4K Smart Beamer

Projektion zu jeder Tageszeit

Der 4K-UHD-Projektor TK810 von BenQ wurde insbesondere für das Streaming von Videoinhalten und Live-Übertragungen in Wohnräumen mit Tageslicht entwickelt. Mit 3.200 ANSI Lumen und der BenQ LumiExpert-Umgebungslichtkompensation erreicht der Beamer zu jeder Tageszeit eine automatisch angepasste und optimal ausbalancierte Helligkeit, für beste Darstellungsergebnisse – egal, ob in nicht abgedunkelten Räumen oder abends im Freien.

4K Smart Beamer

Weitere Features sind der Motion Enhancer (MEMC) und der Sports Mode. Videoinhalte laufen dank MEMC, einer Zwischenbildberechnung, deutlich flüssiger, da störende Bewegungsunschärfen und Geisterbilder effektiv kompensiert werden. Der Sports Mode sorgt beispielswiese für einen natürlicheren Farbton der Haut und lässt das Gras des Spielfeldes grüner und realistischer erscheinen. Nicht nur die optimierte Bilddarstellung, sondern auch die Soundqualität im Sportmodus geben dem Zuschauer das Gefühl live bei Sportübertragungen, Filmen oder actiongeladenen Gaming-Sessions dabei zu sein. Darüber hinaus bietet der WLAN Beamer TK810 die CinemaMaster Video+ Frame-Interpolation für flüssige Szenen in Actionfilmen und Sportveranstaltungen sowie das 5-Watt-Kammer-Soundsystem CinemaMaster Audio + 2 für ein beeindruckendes audiovisuelles Vergnügen.

4K Smart Beamer

Mit der langlebigen Digital Light Processing (DLP)-Technologie, die weltweit in 90 % aller digitalen Kinos der Welt zum Einsatz kommt, bietet der TK810 eine Bildqualität mit präzisen Farben und gestochen scharfer Klarheit ohne Wartung oder Qualitätsverlust.

Anschlussfreudiger WLAN Beamer

Die vielseitige Konnektivität des TK810 umfasst zum Beispiel HDMI 2.0 mit HDCP 2.2 oder WLAN, die eine maximale Flexibilität beim Anschluss von Datenquellen erlauben. Der Aptoide TV Marketplace ist bereits vorinstalliert und ermöglicht es Inhalte von YouTube, Netflix, Twitch, Videospielen und Ähnlichem ohne einen zusätzlichen Player zu streamen. Zusätzlich kann mit der BenQ eigenen, kostenlos verfügbaren Smart-Control-App die Bedienung ganz leicht über das das Smartphone vorgenommen werden. Anwender können mit dieser „digitalen“ Fernbedienung inklusive BenQ Voice Assistant bequem durch das Menü oder den Stream navigieren, was die Steuerung erheblich erleichtert.

www.benq.eu/tk810