Anzeigen IM BA

Heizkörperventilatoren zum Nachrüsten

Das innovative Heizkörperventilationssystem SpeedComfort ist das Ergebnis jahrelanger Forschung, mit dem Ziel, mehr Leistung aus bestehenden Heizungssystemen zu gewinnen und gleichzeitig den Energieverbrauch zu senken. Dabei ist es völlig unerheblich, ob es sich um moderne oder betagtere Heizkörper handelt.

SpeedComfort ist mit den meisten Modellen kompatibel, arbeitet effektiv, leise und unauffällig. Wir haben das System in der Redaktion ausprobiert: Das Ventilationssystem ist mit ein paar Handgriffen installiert, vorausgesetzt es befindet sich eine Steckdose in der Nähe. Der kaum hörbare Ventilator läuft nicht permanent, sondern nur, wenn der Heizkörper mit warmem Wasser durchströmt wird. Die Befestigung ist unkompliziert, SpeedComfort wird einfach durch Magnete am Heizkörper befestigt.

Die Funktionsweise ist überraschend simpel: SpeedComfort erzeugt Konvektion, um die Wärme besser im Raum zu verteilen. Zu diesem Zweck wird das nachhaltige Ventilationssystem mittels der beschriebenen Magnete an der Unterseite der Heizung platziert.

Drei speziell entwickelte Axiallüfter saugen die kalte Luft an und beschleunigen sie durch die erhitzten Heizkörperpaneele. Dadurch wird dem aufgeheizten Wasser in den Heizkörpern schneller die Wärme entzogen. Dies erhöht die Leistung, reduziert den Temperaturverlust und sorgt für eine optimale Wärmedistribution. Die Steuerung übernimmt ein Sensor.

Um eine maximale Kompatibilität zu gewährleisten, wurden unterschiedliche SpeedComfort-Modelle entwickelt: Basic eignet sich für Standardheizungen, während Narrow auf schmale Heizkörper zugeschnitten ist. Ergänzend dazu bietet SpeedComfort passende Lösungen für Flachheizkörper und Konvektoren.

Die Heizungsventilatoren von SpeedComfort sind ab sofort im Handel und unter www.amazon.de für eine unverbindliche Preisempfehlung ab 64,99 EUR in Deutschland und Österreich erhältlich. Zur Auswahl stehen die Linien Basic, Narrow, Konvektor und Flachheizkörper, jeweils als Mono, Duo und Triple Set.