Anzeigen IM BA

Schwerlast-Kompaktstapler: Schwere Lasten flexibel transportieren

Der Schwerlast-Kompaktstapler DIMOS Charger hat einen energieeffizienten Elektroantrieb und ermöglicht ein präzises Handling auf engstem Raum. Durch den modularen Aufbau kann der Stapler an die Anforderungen und die Infrastruktur des Kunden angepasst werden. Mit einer Tragfähigkeit von je nach Baureihe 8 bis 40 Tonnen werden sämtliche Einsatzbereiche in Logistik und Produktion abgedeckt.

Gerade beim Handling schwerer Lasten ist häufig eine größere Fahrzeuglänge der Stapler erforderlich. Das geht jedoch zulasten der Beweglichkeit und Flexibilität, vor allem in Lagern mit beengten Platzverhältnissen. Der DIMOS Charger ist bei gleicher Tragfähigkeit im Vergleich zu klassischen Frontstaplern um bis zu 25% schmaler und 20% kürzer – ein klarer Vorteil in puncto Wendigkeit und Platzersparnis. Zu der extremen Manövrierbarkeit trägt zudem die patentierte Kompaktlenkung mit neuem, rein elektrischem Antriebssystem bei. Im Vergleich zur standardmäßigen elektro-hydraulischen Lenkung verringert eine optional verfügbare, patentierte Einzelradlenkung den Wenderadius des Fahrzeugs um die Hälfte.

Schwerlast-Kompaktstapler von DIMOS

Individuell und kostengünstig angepasst

Während herkömmliche Elektrostapler sich meist nur für den reinen Inneneinsatz eignen, ist der DIMOS Charger sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet. Letzteres bedeutet, dass der Einsatz des Kompaktstaplers in verschiedenen Ländern bei stark divergierenden Klimabedingungen erfolgen kann. Was zusätzlich zum Handling schwerer Güter eine große Belastung sein kann, fängt DIMOS über ausgereifte Komponenten und eine solide, gut abgestimmte Konstruktion auf. Der rein elektrische Antrieb des Staplers führt beispielsweise zu einem niedrigen Batterie- und damit Energieverbrauch sowie weniger Wartung. Dadurch werden exzellente Werte in puncto Maschinenverfügbarkeit und Standzeit bei geringem Serviceaufwand erzielt.

Schwerlast-Kompaktstapler von DIMOS

Durch den Vorteil des Elektroantriebes gegenüber dem klassischen hydrostatischen Antrieb wird die Energieausbeute um fast 30% gesteigert. Da die Wärmeabgabe sehr gering ausfällt, ist keine externe Kühlung notwendig. Insgesamt führen diese Features zu reduzierten Servicekosten. Fallen dennoch Wartungen oder Batteriewechsel an, ist der modulare Aufbau von Vorteil. Dank beispielsweise umklappbarer Fahrerkabine und mechanischen Vorrichtungen wie Einfahrtaschen sind Arbeiten an dem Gerät unkompliziert durchführbar. „Wir bei DIMOS verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Konstruktion von kundenindividuellen Kompaktstaplern“, sagt Pascal Schütz, Verantwortlicher für Vertrieb und Entwicklung. „In Abstimmung mit dem späteren Anwender konzipieren wir beispielsweise zusätzliche Hubgerüstlösungen und ergonomische Aspekte für ein optimales Ergebnis.“ Kombiniert mit großen Fensterflächen bieten sie einen optimalen Rundumblick – und runden damit den sowohl robusten als auch flexibel manövrierbaren DIMOS Charger als kompakte Lösung ab.