Anzeigen IM BA

Beton-Flächen mit Anti-Graffiti-System schützen

Graffitis auf Brücken, in Tunneln oder an Gebäuden sind in seltenen Fällen künstlerisch wertvoll, für den Eigentümer fast immer unerwünscht. StoCretec bietet nun mit der wässrigen EP-Beschichtung StoPox TU 100 eine hervorragende präventive Lösung. Kombiniert mit StoPur WV 60, einer wässrigen PUR-Beschichtung, wird die glänzende Oberfläche matt.

Ob einzeln oder in Kombination: Beide Produkte funktionieren als Oberflächenschutz, haben eine geringe Verschmutzungsneigung und sind ausgezeichnet zu reinigen. Einfach verschmutzte Flächen mit chemischem Graffiti-Entferner vorbehandeln und mit einem Heißwasserdruck-Reiniger abspritzen – sauber. Die Listung im Verzeichnis der geprüften Anti-Graffiti-Systeme (AGS) der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) ist erfolgt.

Fassaden, Eingänge und Einfassungen mit präventivem Anti-Graffiti-Oberflächenschutz. Foto: StoCretec
Fassaden, Eingänge und Einfassungen mit präventivem Anti-Graffiti-Oberflächenschutz. Foto: StoCretec

Graffitis sind kaum zu verhindern, lassen sich aber von der richtigen Beschichtung zumeist wieder einfach entfernen.