Anzeige IM-A1-1140x250 R8

Cradle-to-Cradle-Aufzug

Mitsubishi Elevator Europe hat im Dezember 2019 den Launch des Aufzug MOVE bekanntgegeben. Der MOVE wurde speziell für den europäischen Markt entwickelt und ist komplett nach dem „Cradle-to-Cradle“-Prinzip (C2C) konzipiert. Sobald die ersten Aufzüge in Betrieb sind (Q1 2020), kann dem MOVE ein offizielles C2C-Zertifikat ausgestellt werden. Damit ist Mitsubishi Elevator Europe der weltweit erste Hersteller mit einem C2C-zertifizierten Aufzugstyp.

Über 25 Prozent weniger Materialverbrauch

Der MOVE beruht auf einem schlanken Design- und Produktionsprozess, wobei optimale Zuverlässigkeit und eine geringe Umweltbelastung im Fokus stehen. Das wird schon alleine aus der Tatsache deutlich, dass die Produktion des Aufzugs über 25 Prozent weniger Rohstoffe verbraucht als durchschnittlich in der Branche üblich. Ausgehend von der Kreislaufwirtschaft ist der MOVE so konzipiert, dass alle Komponenten problemlos demontiert werden können. Das heißt, dass im Produktions- und Montageprozess nach dem Motto „nicht schweißen, nicht kleben“ gearbeitet wird. Auf diese Weise kommt es nicht zu einer definitiven Bindung der Komponenten, so dass sich sowohl Recycling als auch Wiederverwendung entsprechend leichter gestalten.

Der MOVE wird vollständig in den Niederlanden produziert, und das ausschließlich mit europäischen Zulieferern. Dies trägt dazu bei, die Umweltauswirkungen der Logistikprozesse hinter der Produktion zu minimieren. Dies soll durch die Umwelt-Produktdeklaration (EPD-Zertifikat) bestätigt werden.

Intelligenter Aufzug

Neben den Nachhaltigkeitsaspekten des MOVE, beispielsweise durch diverse Energiesparmöglichkeiten (einschließlich Energieeffizienzklasse A), verfügt der Aufzug über neue Technologien, die dem heutigen Lebensstil gerecht werden. So werden über eine hochmoderne Sensortechnologie Daten nach über 700 Parametern ermittelt. Das dient der Prävention von Störungen und erhöht die Lebensdauer einzelner Komponenten. Darüber hinaus ermöglicht diese Technologie verschiedene Aspekte des Aufzugs per Fernsteuerung zu konfigurieren, was wiederum die Betriebskosten senkt.

Der MOVE wurde von Mitsubishi Elevator Europe speziell für den europäischen Markt entwickelt und ist auf niedrige und mittelhohe Wohn- und Nutzgebäude ausgelegt. Der MOVE soll von diversen Aufzugs-Vertriebsorganisationen des Unternehmens in zahlreichen europäischen Ländern verkauft werden, darunter Benelux, Deutschland, England, Frankreich und Skandinavien.

Anzeige IM-Contentende responsive Google