Neue Armatur für unterschiedliche Stilwelten

Der Armaturenhersteller Dorbracht präsentiert mit »SELV« ein neues Produktprogramm. Der Name »SELV« ist ein Kunstwort, das von »self« abgeleitet ist und unterstreicht die Designoffenheit der Armatur gegenüber unterschiedlichen Stilwelten.

Der Armaturenhersteller Dorbracht präsentiert mit »SELV« ein neues Produktprogramm. Der Name »SELV« ist ein Kunstwort, das von »self« abgeleitet ist und unterstreicht die Designoffenheit der Armatur gegenüber unterschiedlichen Stilwelten.

Die »SELV« Armaturen haben weiche, handschmeichelnde Formen. »SELV« ist als vollständige Serie mit passenden Accessoires in den Oberflächen Chrom und Platin matt erhältlich und ab Herbst 2012 lieferfähig. Das Design stammt von Sieger Design.

Deutschland: Aloys F. Dornbracht GmbH & Co, Österreich: Dornbracht Zentraleuropa GmbH, www.dornbracht.com

Schweiz: Dornbracht Generalvertretung für die Schweiz: Sadorex Handels AG, www.sadorex.ch

Die »SELV« Armaturen zeichnen sich durch ein Design aus, das mit seinen weichen, handschmeichelnden Formen das Wohlempfinden bei der Bedienung in den Mittelpunkt stellt und sich seiner Umgebung souverän einordnet. Produktdesign: Sieger Design, Photos : Attila Hartwig, Copyright: Dornbracht»SELV« richtet sich vor allem an Innenarchitekten, moderne Grand Hotels und Privatkunden, die in Stil, Farben und Formen Tradition und Moderne verknüpfen möchten. Die Vase in diesem Ambiente ist ein Prototyp von Stephen Burks, Readymade Projects/ New York. Produktdesign: Sieger Design, Photos : Attila Hartwig, Copyright: Dornbracht Sideboard in hochglänzendem Weiß und eine kontrastfarbene Nische. Produktdesign: Sieger Design, Photos : Attila Hartwig, Copyright: Dornbracht Der Korb in diesem Bad ist ein Prototyp von dem Produktdesigner Stephen Burks, Readymade Projects/ New York. Produktdesign: Sieger Design, Photos : Attila Hartwig, Copyright: Dornbracht Produktdesign: Sieger Design, Photos : Attila Hartwig, Copyright: Dornbracht

Anzeige IM-Contentende responsive Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.