Anzeige im-A1-970x125 R7

Samstag, den 22. Jul 2017

Bautechnik

»ingenieurmagazin.com | Bautechnik« erreicht als Fachpublikation Bauingenieure und Fachplaner die sich mit der Konzeption, Planung, Konstruktion, Berechnung, Herstellung und dem Betrieb von Bauwerken des Hochbau, Tiefbau und Wasserbau beschäftigen.

»ingenieurmagazin.com | Bautechnik« informiert mit Nachrichten und Meldungen zu aktuellen Themen und Innovationen Entscheider über Theorie und Praxis von Ingenieurkonstruktionen, ergänzt mit aktuellen Fachinformationen zu Produkten, Baustoffen und Baumaterialien.

Lichtkuppelanschluss mit Bitumenabdichtung

Lichtkuppelanschluss mit BitumenabdichtungLichtkuppeln bieten nicht nur eine effiziente Form der Belichtung, sondern sie ermöglichen gleichzeitig auch eine optimierte Be- und Entlüftung des Gebäudes sowie eine verbesserte Rauchableitung im Brandfall. Die Einbindung der Lichtkuppeln in eine hochwertige Abdichtung aus Bitumen stellt dabei eine langfristige Dichtigkeit sicher.

Weiterlesen: Lichtkuppelanschluss mit Bitumenabdichtung

Ganzglasgeländer auf dem Museum für Architekturzeichnungen

Sergei Tchoban hat zusammen mit Sergey Kuznetsov in Berlin ein Haus für Architekturzeichnungen geschaffenSergei Tchoban hat zusammen mit Sergey Kuznetsov in Berlin ein Haus für Architekturzeichnungen geschaffen, in dem die international bekannte Sammlung der Tchoban Foundation ihre Heimat gefunden hat. Das Museum für Architekturzeichnung präsentiert sich als viergeschossiger Massivbau mit einem gläsernen Staffelgeschoss.

Weiterlesen: Ganzglasgeländer auf dem Museum für Architekturzeichnungen

Park 20|20: Cradle-to-Cradle Fassade

Park 20|20: Cradle-to-Cradle FassadePark 20|20 ist ein westlich von Amsterdam liegender Gewerbepark, der nach den Prinzipien des Cradle-to-Cradle-Konzepts (C2C) errichtet wird. Alle eingesetzten Baustoffe, zu denen auch Titanzink gehört, werden im Einklang mit der Umwelt und positiven Auswirkungen für die Wirtschaft und die Gesellschaft produziert.

Weiterlesen: Park 20|20: Cradle-to-Cradle Fassade

Gebäudekomplex Bonneshof Office Center B.O.C. in Düsseldorf

Fassade mit Mehrwert von RKW Rhode Kellermann WawrowskiDer Gebäudekomplex Bonneshof Office Center B.O.C. in Düsseldorf wurde nach Plänen von RKW Rhode Kellermann Wawrowski Architektur + Städtebau realisiert. Die zweischichtige Fassade ist durch ihre auffällige Optik aus schachbrettähnlich angeordneten Rechtecken aus Glaselementen mit vorgehängten, eingefärbten Sonnenschutzpaneelen und Photovoltaikmodulen geprägt.

Weiterlesen: Gebäudekomplex Bonneshof Office Center B.O.C. in Düsseldorf

Glasfassade mit hochselektivem Sonnenschutzglas

Isolierglas Silverstar Superselekt von Glas TröschEin Gebäude zu entwickeln, das 850 Kindern Raum zum Wachsen und Lernen bietet, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Im Fall der Rome International School kamen noch weitere Herausforderungen hinzu, wie der Baugrund auf einem steilen Hügel und das heiße Klima Mittelitaliens. Diese Einflüsse nahmen die Planer des Architekturbüros bi-studio auf.

Weiterlesen: Glasfassade mit hochselektivem Sonnenschutzglas

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine