Freitag, den 22. Sep 2017

Bauinformationen

»ingenieurmagazin.com | Bauinformationen« zeigt aktuelle Nachrichten zu Bauthemen sowie Meldungen zum Thema Baurecht.

Baurecht: Wie wird abgerechnet, wenn mehrere Ingenieure beschäftigt sind?

Kein Bauvorhaben ohne Bauingenieure, Architekten und Fachplaner. Bezahlt werden sie alle nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI). Streit gibt es häufig, wenn sich mehrere Planer eine Planungsaufgabe teilen.

Weiterlesen: Baurecht: Wie wird abgerechnet, wenn mehrere Ingenieure beschäftigt sind?

Baurecht: Bei Wintertemperaturen Verarbeitungsrichtlinien beachten!

Jetzt im Winter kommen viele Baustellen ins Stocken. »Schlechtwetter« heißt dann oft die Entschuldigung der Baufirmen. Die greift aber nicht immer, wie die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein (DAV) mitteilt. Längst gibt es einschlägige Urteile zum Thema, die genau regeln, wann Bauen zumutbar ist und wann nicht. Die Baufirmen kennen sie alle.

Weiterlesen: Baurecht: Bei Wintertemperaturen Verarbeitungsrichtlinien beachten!

Stahlbau geht zuversichtlich in das Baujahr 2013

Der deutsche Stahlbau erzielte 2012 im sechsten Jahr in Folge ein Produktionsvolumen von rd. 2 Mio. t. Auch wenn nach Einschätzungen von bauforumstahl die durch Sondereinflüsse geprägte Rekordmarke des Jahres 2011 von 2,4 Mio. t erwartungsgemäß nicht wieder erreicht werde, behaupte der konstruktive Stahlbau seine anhaltende Stärke. Das Produktionsvolumen werde auch 2013 dem Trend der letzten Jahre folgen.

Weiterlesen: Stahlbau geht zuversichtlich in das Baujahr 2013

DGNB kritisiert Novelle zur EnEV 2009

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB kritisiert den aktuellen Referentenentwurf zur Novelle des Energieeinsparungsgesetzes (EnEV). Er sieht eine nur geringe Erhöhung der Einsparanforderungen für Neubauten von durchschnittlich 10 bis 12,5 Prozent vor.

Weiterlesen: DGNB kritisiert Novelle zur EnEV 2009

Baurecht: Denkmalschutz schränkt Bauherrn und Investoren ein

Bauherrn und Investoren wägen vor dem Kauf einer Immobilie sorgfältig ab, ob sich das Investment für sie auch rechnet. Dabei beziehen sie energetische Sanierungsmaßnahmen und wünschenswerte Umbauten mit in ihre Kalkulation ein. Was manche dabei vergessen ist der Denkmalschutz.

Weiterlesen: Baurecht: Denkmalschutz schränkt Bauherrn und Investoren ein

Fachwissen

Bauinformationen

Bautechnik

Gebäudetechnik

Termine